Der DSL Vergleich findet Ihren optimalen Internettarif

DSL-Vergleich: Finden Sie Ihren günstigsten Tarif und sparen Sie bis zu 50% Ihrer Internet Kosten



Unser DSL Vergleich hilft Ihnen, bis zu 50% Prozent Ihrer Internetanbieter-Kosten zu sparen.

Bei der Vielfalt an Internet Tarifen der Anbieter, egal ob DSL, Kabel, LTE, Festnetz, Glasfaser oder gar mobiles Internet (UMTS, LTE), egal ob mit Telefon Flatrate oder mit IPTV Flat - fällt es schwer den passenden DSL Tarif zu finden. Unser Vergleich aller am Markt befindlichen Internetanbieter und deren DSL-Tarife hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Angebot Sie wählen sollten. Wir zeigen Ihnen die besten Internet Flatrate Angebote - egal für welchen Anschluss oder wo Sie wohnen, ob Telefon Flat oder Minutenberechnung. Sie wünschen ein WLAN Gerät dazu - kein Problem, einfach WLAN Router anhacken und auch dieser Wunsch wird im Tarifvergleich direkt eingerechnet. Da nicht jeder DSL Anbieter an jedem Ort verfügbar ist, können anhand Ihrer Vorwahl die Verfügbarkeit sowie die Kosten der Anbieter pro Monat direkt errechnet werden. Nutzen Sie unseren Tarifvergleich - Wechseln Sie jetzt, sichern Sie sich eine Prämie und sparen Monat für Monat!

Unser

DSL Preisvergleich

ist so ausgelegt, dass Sie für Ihren Wohnort immer den günstigsten Internet Anbieter finden. Geben Sie einfach Ihre Vorwahl ein und es werden ausschließlich die Anbieter angezeigt, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Sie können bestimmen, über welche Geschwindigkeit ( kBit/s | MBit/s ) der Internetanschluss verfügen soll, oder ob eine Telefon-Flatrate oder Fernsehflatrate enthalten sein soll.
Wünschen Sie einen Vertrag mit kurzer Laufzeit, wählen Sie 1 oder 12 Monate unter dem Punkt "Laufzeit" aus. Andernfalls beinhalten die günstigsten Tarife meist eine Laufzeit von 24 Monaten.
Sie wollen nur Tarife die über UMTS, LTE, Satellit oder WiMAX verfügen? Auch das können Sie in den Suchkriterien einstellen.

Mit diesen Einstellungsmöglichkeiten sind Sie in der Lage, den günstigsten monatlichen Effektivpreis zu finden.
Zusätzlich können wir Ihnen besondere Rabatte auf die Tarife anbieten, hier sparen Sie extra. Ob ein extra Rabatt gewährt wird, sehen Sie unter der Spalte "weitere Informationen".
+ Wichtige Information: Getarnte Werbung von Vodafone in der Kritik + Bundesnetzagentur: Mehr Störungen in Festnetz und Mobilfunk in Deutschland + Traffic Shaping: Vodafones Kabelnetz soll an Backbone-Erweiterung sparen + E-Mail: Vodafone kündigt erneut Stellenabbau an + FTTC: Deutsche Telekom nennt sich "die Glasfaser Company" + Geschäftskunden: Netcologne setzt Vectoring mit 400 MBit/s ein + Vodafone: Prepaid-Tarif mit 1 GByte für 10 Euro + Telefónica: Blau mit Allnet-Flat-Tarif für 15 Euro + Mobilfunk: Telefónica macht alle Base-Tarife teurer + Wi-Fi-Inflight: Telekom bietet Onboard-Internet erst einmal gratis an + Daten: Vodafones Kabelnetz braucht "mehr Glasfaser" + Elbphilharmonie: Vodafone versorgt 20 Konzerthäuser besser mit LTE + Überlastet: Vodafone räumt geringere VDSL-Downstream-Raten ein + Deutsche Telekom: Preiserhöhung für Millionen Telefonie-Kunden + FDD-LTE: ZTE erreicht hohe LTE-Datenraten mit Pre-5G + Internet: Unitymedia erhöht die Preise + Smartphones: ZTE soll Mitarbeiter entlassen, die sich bei Huawei bewerben + Alaska Airlines: Apples iMessage und Whatsapp sind in der Luft kostenlos + Fahrgastverband: "WLAN im Zug funktioniert ordentlich" + Rekord: T-Mobile US hat 71,5 Millionen Kunden + Telekom-Vectoring: Telefónica baut ihr Festnetz ab + Mobilfunk: Nokia und T-Mobile erreichen Gigabit-LTE + Vodafone Kabel: Erste Haushalte bekommen demnächst Gigabit-Internet + Terrorabwehr: Telekom will Prepaid-Karten beschränken + 1 GBit/s: AT&T wartet neuen Mobilfunkstandard nicht ab + Deutsche Telekom: VDSL bis auf Ausnahmen mit Glasfaser am grauen Kasten + Vernetztes Fahren: Delphi lässt Autos serienmäßig per WLAN kommunizieren + Jahreswechsel: Datenvolumen bei Vodafone steigt um 50 Prozent + Glasfaser: Ratingen baut komplett auf FTTH aus + Fixed Wireless: AT&T und Verizon starten 5G als Festnetzersatz + Frohes neues Jahr: AT&T schaltet 2G-Netze in den USA endgültig ab + Deutsche Bahn: WLAN im ICE wird kostenlos + Umsatzwachstum: Huawei will sinnlose Meetings und teure Events streichen + Glasfaser: Telekom hat Probleme, Tiefbaufirmen zu finden + Vodafone: Netflix-Weihnachtsfilme erzeugten 80 GByte pro Sekunde + FTTH: Wer in Deutschland in aller Stille Glasfaser ausbaut + US-Drohnenkrieg: Sehr viel Personal für "unbemannte" Drohnen + Festnetz: Telekom baut Netz in einem Landkreis in acht Monaten aus + B4RN: Bauern errichten eigenes Glasfasernetzwerk + Grundversorgung: Kanada macht Drosselung illegal