Der DSL Vergleich findet Ihren optimalen Internettarif

DSL-Vergleich: Finden Sie Ihren günstigsten Tarif und sparen Sie bis zu 50% Ihrer Internet Kosten



Unser DSL Vergleich hilft Ihnen, bis zu 50% Prozent Ihrer Internetanbieter-Kosten zu sparen.

Bei der Vielfalt an Internet Tarifen der Anbieter, egal ob DSL, Kabel, LTE, Festnetz, Glasfaser oder gar mobiles Internet (UMTS, LTE), egal ob mit Telefon Flatrate oder mit IPTV Flat - fällt es schwer den passenden DSL Tarif zu finden. Unser Vergleich aller am Markt befindlichen Internetanbieter und deren DSL-Tarife hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches Angebot Sie wählen sollten. Wir zeigen Ihnen die besten Internet Flatrate Angebote - egal für welchen Anschluss oder wo Sie wohnen, ob Telefon Flat oder Minutenberechnung. Sie wünschen ein WLAN Gerät dazu - kein Problem, einfach WLAN Router anhacken und auch dieser Wunsch wird im Tarifvergleich direkt eingerechnet. Da nicht jeder DSL Anbieter an jedem Ort verfügbar ist, können anhand Ihrer Vorwahl die Verfügbarkeit sowie die Kosten der Anbieter pro Monat direkt errechnet werden. Nutzen Sie unseren Tarifvergleich - Wechseln Sie jetzt, sichern Sie sich eine Prämie und sparen Monat für Monat!

Unser

DSL Preisvergleich

ist so ausgelegt, dass Sie für Ihren Wohnort immer den günstigsten Internet Anbieter finden. Geben Sie einfach Ihre Vorwahl ein und es werden ausschließlich die Anbieter angezeigt, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Sie können bestimmen, über welche Geschwindigkeit ( kBit/s | MBit/s ) der Internetanschluss verfügen soll, oder ob eine Telefon-Flatrate oder Fernsehflatrate enthalten sein soll.
Wünschen Sie einen Vertrag mit kurzer Laufzeit, wählen Sie 1 oder 12 Monate unter dem Punkt "Laufzeit" aus. Andernfalls beinhalten die günstigsten Tarife meist eine Laufzeit von 24 Monaten.
Sie wollen nur Tarife die über UMTS, LTE, Satellit oder WiMAX verfügen? Auch das können Sie in den Suchkriterien einstellen.

Mit diesen Einstellungsmöglichkeiten sind Sie in der Lage, den günstigsten monatlichen Effektivpreis zu finden.
Zusätzlich können wir Ihnen besondere Rabatte auf die Tarife anbieten, hier sparen Sie extra. Ob ein extra Rabatt gewährt wird, sehen Sie unter der Spalte "weitere Informationen".
+ Leitlinien vereinbart: Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab + US Air Force: Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern + Libgcrypt: GnuPG-Zufallszahlen sind nicht ganz zufällig + Keyserver: Chaos mit doppelten PGP-Key-IDs + Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch + FTTH: Stadtwerke bauen riesige Verteilstationen für Glasfasernetz + Spusu: Telefónica will Billig-Discounter nicht ins O2-Netz lassen + Festnetz: Laut Telekom kümmert es die Nutzer nicht, ob sie FTTH haben + FTTH: Stadtwerke bieten Gigabit-Zugang für 80 Euro + Sekunde: Glasfaserstrecke für optische Atomuhr in Deutschland + Routerfreiheit: Noch kein IPv6 bei Vodafone mit eigenem AVM-Kabelmodem + Funk: Google Fiber stoppt Ausbau, um drahtlos zu werden + Android: App ermöglicht DVB-T2 auf dem Smartphone + Kabelnetz: Vodafone Kabel ändert seine Preise und Produktpakete + LTE: Telekom lässt schnellste Mobilfunkstation in Europa bauen + Kabelnetz: Unitymedia-Kunden nutzen mehr als doppelt so viel Daten + Gesetzentwurf zu Netzneutralität: Unerlaubtes Trafficmanagement soll teuer werden + AVM und TP-LINK: Kabelmodem und WLAN-Router selbst betreiben + 100 MBit/s: Telekom senkt massiv die Preise für Internetzugänge + Routerfreiheit: Was beim Umstieg auf das eigene Kabelmodem zu beachten ist + Ausfall: Störung im Netz von Netcologne + AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel + Drosselung: Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab + Quantenkrytographie: Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit + Mehr Breitband für mich (MBfm): Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro + Industrie- und Handelskammern: 1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser + John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook + E-Bus-Linie 204: BVG testet offenes WLAN in Bussen + Deutsche Telekom: Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich + Netzwerk: Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone + Mobilfunkausrüster: Ericsson feuert seinen Konzernchef + STARTTLS: Keine Verschlüsselung mit der SPD + Vodafone Kabel: Mehr als die Hälfte der Kunden wollen 100 MBit/s und mehr + 4.5G: Vodafone Deutschland bringt 375 MBit/s in die Funkzelle + Geschäftskunden: Deutsche Telekom meldet Störung bei DSL und Telefonie + 400 MBit/s: Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz + Internet.org: Facebook entwickelt leuchtenden Datenempfänger + M-net: Verlegen von Glasfaser dauert pro Straße nur wenige Tage + EU-Kommission 2026: Neuer Plan will 100 MBit/s für Bürger, 1 GBit/s für Firmen + Ja Mobil und Penny Mobil: Mobilfunktarif erhält mehr Leistung bei gleichem Preis